Willkommen!

Wir sind bunt gemischt – doch eines haben wir gemeinsam – wir singen von Herzen gerne, das tut unserer Seele gut.

>

Nächste Konzerte

Liebe und Leid in der Romantik

Werke von Robert Schumann, Johannes Brahms und Antonin Dvořák.

Freitag, 14. September 2018
Aula Schulhaus Rebacker, Münsingen
Sonntag, 16. September 2018
Thomaskirche Liebefeld

Konzertflyer (Entwurf)

>

Proben und Termine

Schauen Sie vorbei!

In den wöchentlichen Proben pflegen wir unsere Stimme, lernen neue Lieder, frischen unser Repertoire auf und bereiten die kommenden Auftritte vor. Unsere zweistündigen Proben finden montags um 19.30 Uhr im Singzimmer des Schulhauses Schlossmatt in Münsingen statt.

Jahresplan 2018

>

Mitglied werden

Weil Singen beflügelt

Wenn Sie Lust verspüren, bei uns im Chor mitzusingen, dann besuchen Sie uns in der Chorprobe. Wir freuen uns, Sie in unserem Chor zu begrüssen. Sie können sich gerne vorab durch unsere Präsidentin informieren lassen.


Weiterlesen...

Termine

Überblick unserer diesjährigen Auftritte und Anlässe, welche wir nebst den wöchentlichen Proben durchführen.

Jahresplan 2018

Über uns

Der Chor

CANTAARE, mit Sitz in Münsingen, wirkt seinem Namen gemäss regional im Aaretal zwischen Thun und Bern, ist jedoch auch über die Region hinaus an Konzerten zu hören. Wir erarbeiten unter der musikalischen Leitung von Elie Jolliet jährlich ein Konzert und widmen uns vorwiegend wenig bekannten Werken der Spätromantik und gemässigt zeitgenössischer Musik. Auch selten gesungene Kompositionen aus anderen Stilepochen, wie Klassik und Romantik stehen auf unserem Programm.
Der Chor arbeitet projektbezogen in wechselnder Zusammensetzung, je nach Anforderung, Stil und Umfang der jeweiligen Konzertprogramme. Wir führen auch chorinterne Schulungen durch. Anerkannte Gesangspädagoginnen bilden Gehör und Stimme, Atmung und Körperhaltung der Sängerinnen weiter.

Vorstand

Image

Eva Egger

Präsidentin
Image

Martha Barben

Vizepräsidentin
Image

Marlis Leu

Kassiererin
Image

Ruth Wyss

Administration
Image

Andrea-Beatrice Kohler

Beisitzerin & Chefin vom Strumpf
Image

Isabelle Herzig

Social Media, Sponsoren, PR, Presse

Chorleiter

Image

Elie Jolliet

Elie Jolliet studiert seit 2013 Orgel bei Benjamin Righetti. Nachdem im Juni 2016 der Bachelorabschluss an der Hochschule der Künste Bern «mit Auszeichnung» erfolgte, setzt er seit September 2016 an der Musikhochschule Lausanne (HEMU) sein Studium im Master Performance fort. Sein besonderes Interesse gilt der Barockmusik und dem Cembalospiel, insbesondere gefördert durch den Unterricht mit Prof. Dirk Börner (Schola Cantorum Basiliensis). Nebst dem instrumentalen Studium studiert er seit September 2015 Chorleitung an der Hochschule der Künste Bern. Fürs Jahr 2016 war er Preisträger und Stipendiat des Instrumentalwettbewerbs des Migros-Kulturprozent und 2015 Finalist des Mendelssohn-Orgelwettbewerbs in Aarau. Meisterkurse u.a. mit Daniel Glaus, Harald Vogel, Jörg-Andreas Bötticher, Leo van Doeselaar.
Daneben pflegt er eine rege Konzerttätigkeit als Solist, Continuist, Begleiter und Orchesterorganist (Schweizer Jugendsinfonieorchester). Als Kirchenmusiker arbeitet er als Titularorganist in der Thomaskirche Liebefeld (reformierte Kirchgemeinde Köniz) und ist unter anderem zuständig für die Planung und Mitgestaltung von Gottesdiensten, Chor- und Solistenbegleitungen, Konzertorganisation und musikalische Mitarbeit im kirchlichen Unterricht. Dazu arbeitet er seit Herbst 2017 als Organist an der Église Saint-François in Lausanne als Assistenzorganist. Seit August 2016 leitet er zudem den Frauenchor Cantaare Münsingen.
Nebst der musikalischen Praxis verfasst er Fachartikel, unter anderem für die Kirchenmusikzeitschrift "Musik und Gottesdienst". 2016 bis 2017 war er Assistent von Dr. Andreas Marti für Liturgik und Hymnologie an der Hochschule der Künste Bern und seit August 2017 ist er Vorstandsmitglied und Sekretär der Internationalen Arbeitsgemeinschaft für Hymnologie.
Früher war er bis 2015 Organist in der römisch-katholischen Pfarrei Herzogenbuchsee sowie Fachlehrer für Musik an der Primar- und Sekundarschule Schwabgut in Bern; ferner übernahm er während des Frühlingssemesters 2016 die Stellvertretung für Orgelunterricht an der Musikschule Region Wohlen (BE). Während der Schulzeit arbeitete er zudem als Korrepetitor für verschiedene Chöre (u.a. Cantaare Münsingen, Amadeus Chor Bern, Bühne Burgäschi) und Institutionen (Musikschule Wohlen, Gymnasium Kirchenfeld). Seine früheren Musiklehrer waren Célia Franzini und André Lehmann (Klavier), Stefan Däppen (Klarinette) und Ekaterina Kofanova (Orgel).

Aufgeführte Werke

  • Bacalov, Luis: Misa Tango
  • Bartók, Béla: Slavischer Volksliederzyklus
  • Britten, Benjamin: A Ceremony of Carols, Messe in C
  • Cornelius, Peter: Messe in d-moll
  • Diabelli, Anton: Messen in D und C
  • Distler, Hugo: Liederabend
  • Fonseca, Carlos Alberto Pinto: Jubiabà
  • Haydn, Josef: Messe St. Johannis de Deo
  • Kodaly, Zoltan: Ave Maria, Psalmus Hungaricus, Zyklus Mountain Nights (Lieder ohne Worte)
  • Limbacher, Fridolin: u.a. Intradenmesse
  • Mahler, Gustav: Sinfonie Nr. 3 (mit dem Schweizerischen Jugend-Sinfonieorchester)
  • Mendelssohn, Felix: u.a. Zigeunerlieder, Liebeslieder, Duette
  • Mozart, W.A.: u.a. Waisenhausmesse, Alma Dei creatoris, Venite Populi, Noturnos, Missa brevis in B, Missa brevis in C, Exultate, Jubilate, Laudate Dominum
  • Nystedt, Knut: verschiedene 5- bis 8-stimmige Werke für Frauenchor oder gemischter Chor
  • Schumann, Robert: Liederabend
  • Zoll, Paul: Spanisches Liederspiel

Dazu Werke zeitgenössischer Komponisten Skandinaviens und vieles mehr.

Mitgliedschaft

Aktiv-Mitgliedschaft

Als Sängerin unseres Chores treten Sie als aktives Mitglied ein. Aktivmitglieder bezahlen einen Jahresbeitrag von 200 Franken inklusive Notenmaterial, Studentinnen 150 Franken.

Projektbezogene Teilnahme

Der Unkostenbeitrag für Sängerinnen ohne Vereinsmitgliedschaft beträgt 200 Franken exklusive Notenmaterial. Sängerinnen, die nur in ausgewählten Konzerten mitsingen möchten, bezahlen einen Beitrag von 100 Franken pro Projekt exklusive Notenmaterial.

Passiv-Mitgliedschaft

Möchten Sie uns mit einem kleinen Beitrag unterstützen? Oder einfach Ihre Verbundenheit zu uns zeigen? Dann werden Sie Passivmitglied. Wir halten Sie über unser Vereinsleben und unsere Konzerte auf dem Laufenden. Passivmitglieder bezahlen einen Jahresbeitrag von 15 Franken oder mehr, nach eigenem Gutdünken.

Interessentinnen

Wenn Sie Lust verspüren, bei uns im Chor mitzusingen, dann besuchen Sie uns in der Chorprobe. Wir freuen uns, Sie in unserem Chor zu begrüssen. Sie können sich gerne vorab durch unsere Präsidentin informieren lassen.

Gönner & Sponsoren

Gönner werden

Wir sind eine kulturell aktive non-profit Organisation. Unser Engagement ist frei und ehrenamtlich. Damit wir unsere Auslagen für die Miete des Übungslokals, Materialien und Chorleitung begleichen können, sind Gönnerbeiträge sehr willkommen.

Gönner ab 50 Franken
Gegenleistung: ein herzliches Dankeschön & Besuch an einem Konzert.

Gönner ab 250 Franken
Gegenleistung: ein herzliches Dankeschön & Besuch an einem Konzert, namentliche Erwähnung auf unserer Webseite (falls erwünscht).

Gönner ab 2000 Franken
Gegenleistung: ein herzliches Dankeschön & Besuch an einem Konzert, namentliche Erwähnung auf unserer Webseite (falls erwünscht) und ein Essen bei einem Vorstandsmitglied oder beim Chorleiter zu Hause.

Wir danken unseren stillen Gönnern.

Sponsor werden

Für grössere Auftritte sind wir auf grössere finanzielle Unterstützung angewiesen. Damit bezahlen wir Orchester, Solisten und allfällige Mieten an Aufführungsorten, sowie das Werbematerial.

Sponsoren: ab 1000 Franken
Gegenleistungen: Dominante Erwähnung mit Logo auf allen Werbemitteln wie Programmheft, Handzettel, Plakate, auf Wunsch mit Link auf unserer Webseite.

Inserate
Inserieren Sie in unserem Programmheft (A5 farbig): 1 Seite 500 Franken; 1/2 Seite 275 Franken; 1/4 Seite 150 Franken; 1/8 Seite 80 Franken.

Sachleistungssponsoren
Spenden von Blumen, Erlass von Mieten, Verpflegung, Serviceleistungen, etc.
Gegenleistungen: Erwähnung im Programmheft. Werbung mit und auf den gesponserten Sachleistungen.​

Alle Gönner- und Sponsorenbeiträge ab Fr. 100.- werden quittiert, so dass Sie diese bei den Steuern abziehen können.

Fotogalerie

(noch im Aufbau)

Kontakt

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf – wir bemühen uns, möglichst rasch zu antworten!

Kontaktinformationen

Kontaktformular

(noch im Aufbau)

© Cantaare Münsingen Frauenchor 2018.